24.12.2021

Grüne überraschen Diensthabende des Seniorenheims

Wackersdorf. Denen Danke sagen, die auch und besonders an Heiligabend arbeiten und für andere Menschen da sind - das war Christoph Riedhammer, dem politischen Geschäftsführer ein besonderes Anliegen. Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Wackersdorf beschenkte am 24. Dezember die Diensthabenden des Seniorenheims DOREAFAMILIE mit einem Schmankerlkorb. Die diensthabende Pflegerin nahm den Korb freudig dankend von Sonja Probst, Ortssprecherin und Melanie Fleischmann, pol. Geschäftsführerin, stellvertretend fürs ganze Team entgegen. Die Mitarbeiterin des Seniorenheims sagte gegenüber den Grünen, dass dieser Job eine Berufung ist und man gerne für die Bewohner*innen da sei.
Bild oben: v. l. Sonja Probst, Pflegerin Seniorenheim, Melanie Fleischmann, Christoph Riedhammer
© Sonja Probst

Bereits beim Wackersdorfer XXL-Adventskalender legten die Grünen zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Tina Winklmann das Augenmerk auf die Schwächeren in der Gemeinde. Sie stellten dem Seniorenheim Corona-Konform einen Christbaum mit guten Wünschen auf die Terrasse. Diese im Prinzip nur kleine Geste zauberte am Nachmittag des 12. Dezember den Senior*innen und Mitarbeiter*innen des Doreafamilie ein freudiges Lächeln ins Gesicht, stellten der Ortssprecher der Wackersdorfer Armin Duschner und die Kreis- und Gemeinderätin Ulrike Pelikan-Roßmann fest. Denn durchs Terrassenfenster ist der Baum bei Tag und Nacht gut zu sehen. smp
Foto: v. l. Armin Duschner, Tina Winklmann MdB, Christoph Riedhammer, Ulrike Pelikan-Roßmann
© Kilian Fleischmann

URL:https://gruene-schwandorf.de/news-detail/article/gruene-ueberraschen-diensthabende-des-seniorenheims/